Loading...
Leovado 2018-03-29T19:53:33+00:00
Leovado-Magnetspachtel

LEOVADO MAGNETSPACHTEL

Rein mineralischer Magnetspachtel mit Spezialgipsen, faserverstärkt und kunstharzvergütet.

Zum Glätten von Putz und rohem Mauerwerk.

Die Fläche kann glatt oder strukturiert hergestellt und anschließend mit Lasur, Dispersionsfarben oder Tapeten überarbeitet werden. Der Farbton der Spachtelmasse ist anthrazit.

Die gespachtelten Wände kann man als Magnetfläche nutzen. Mit der Effektlasur erreicht man sehr interessante, antikmetallisch changierende Oberflächen.

Der Spachtel wird nur 2 mm dick aufgetragen.

Details
Leovado-Effektspachtel

LEOVADO EFFEKTSPACHTEL

Rein mineralischer Effektspachtel mit Spezialgipsen, faserverstärkt und kunstharzvergütet.

Zum Glätten von Putz und rohem Mauerwerk. Die Fläche kann glatt oder strukturiert hergestellt und anschließend mit Leovado Effektlasur überarbeitet werden.

Mit der Effektlasur erreicht man sehr interessante, antikmetallisch changierende Oberflächen.

Der Spachtel wird nur 1-2 mm dick aufgetragen.

Details

LEOVADO EFFEKTLASUR LF

Lösemittelfreie Effektlasur. Enthält pflanzliche Wachse und verschiedene Farbpigmente. Die Lasur haftet auf mineralischen, leicht saugfähigen Untergründen.

Mit Leovado Effektlasur erreicht man sehr interessante, vom Lichteinfall abhängige, antikmetallisch-changierende Oberflächen. Die Pigmente werden von der HochTiefstruktur des Untergrundes unterschiedlich aufgenommen.

Dadurch variiert der Glanzgrad und die Farbintensität der polierten Oberfläche.

Details

LEOVADO HAFTSPACHTEL 9070

Der Spachtel wird zum Füllen von Rissen und Löchern, zum Glätten von Wänden, zur Verspachtelung der Fugen von Gipskarton, Fermacellplatten, Filigran decken ohne Bewehrungsstreifen und zur Befestigung von Gipskarton, Gipsfaser, Leichtbau und Mineralfaserplatten auf Mauerwerk eingesetzt.

Details
Leovado-Primer

LEOVADO Primer

Leovado Primer ist ein Kunstharzpulver mit sehr kurzer Trocknungszeit. Es handelt sich um ein Konzentrat.

Leovado Primer dient als Haftvermittler für nachfolgende Spachtelarbeiten auf saugfähigen und dichten Untergründen. Dichte Untergründe sind z.B. Beton, Lack- und Dispersionsanstriche sowie Kunststoffoberflächen.

Details